Skelett für den Bio-Unterricht

Es war kein Scherz zu Helloween als in der Hechthausener
Grundschule plötzlich ein Skelett auf die Kinder wartete.

Hechthausens Grundschüler staunten nicht schlecht als sie kürzlich morgens in den Unterricht kamen. Erwartet wurden sie bereits von einem menschlichen Skelett.

Das Kunststoffgebilde soll den Kindern eindrucksvoll veranschaulichen, wie der menschliche Körper aufgebaut ist. "Die Kinder können sich das menschliche Knochengerüst viel besser vorstellen, wenn sie es dreidemensional sehen und anfassen können", freute sich Schulleiterin Sabine Cordes bei der Übergabe.

Finanziert wurde die Anschaffung durch den Förderverein "Die Hechties" e.V. (www.hechties.de).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert